Additive Fertigung & 3D Druck

Architektur und Design auf der BAU 2019

Die 3D gedruckten Modelle von Schübel PrimeParts stoßen auf der BAU 2019 in München auf großes Interesse.

In der Halle C5 mit Schwerpunkt „Building Information Modeling“ werden viele Softwarelösungen für Planung und Architektur vorgestellt. Dabei wird deutlich, dass virtuelle Lösungen zu Planungsüberprüfungen nur bestimmte Informationen liefern. Tatsächliche additiv gefertigte Modelle ergänzen diese Informationen. Diese Modelle sind schnell verfügbar, änderungsflexibel und relativ preiswert.
 
Der Nutzen, mithilfe dieser 3D gedruckten Modelle Entscheidungen abzusichern, liegt auf der Hand. Egal ob Bauträger, Planer oder Entscheider: Die Anwendungen sind vielfältig und eröffnen ganz neue Möglichkeiten.
 
Additive Modelle machen kreativ! Mit Sicherheit.