Fachvortrag AddCasting in Shenyang

Im Rahmen des 5. Leichtbausymposiums am 6.11.2018 in Shenyang, China, konnte Christine Schübel vor einem interessierten Fachpublikum die Vorteile des AddCastings darstellen.

Die Bedeutung der Möglichkeit, Gussteile neu zu konstruieren und mit neuen Funktionen auszustatten fand große Aufmerksamkeit bei den Vertretern von über 60 Firmen der Zulieferindustrie.
 
Die Kombination von 3D gedruckten Urmodellen mit der Bauteilherstellung im Feinguss stellt sowohl in der Produktentwicklung als auch in der Fertigung von Serien neue Möglichkeiten dar.
 
Dies betonte auch Dr. Wolfgang Seeliger, Leichtbau BW, der die im AddCasting liegenden Chancen in seinem Vortrag durch die Vorstellung von Forschungsergebnissen theoretisch untermauert hat.