Modellbau in der Transformation

Schon vor 25 Jahren durften wir für verschiedene Technikmuseen Oldtimer Ersatzteile bauen. In unserer Tradition als Gießereimodellbau wurden damals aus alten Bauteilen die Maße abgenommen und die Modelleinrichtungen neu konstruiert und gebaut.

Die handwerkliche Perfektion und das Knowhow hat Schübel PrimeParts bekannt gemacht. Heute ist Reverse Engineering ein gängiges Thema und wird technologisch mit Zeilenkameras und CNC Technik - ein großes Glück für alte Schätze!
 
Wir stehen auch heute für die Nachproduktion von Ersatzteilen und Anbauteilen für Oldtimer und Raritäten im Bereich Kunsthandwerk.
 
Metall - Kunststoff - Mehr. Vor allem Leidenschaft.