• Neuigkeiten

    Immer aktuell

    Lassen Sie sich zu den neuesten Projekten, Entwicklungen und Themen informieren.

Voller Einsatz in Zeiten holpriger Lieferketten

Mit vollem Einsatz für pünktliche Liefertermine retten die Mitarbeiter von Schübel PrimeParts eine Gussform.

Next Level – ein Gruß von Christine Schübel

„Ins Gelingen muss man verliebt sein“ sagte mir Albrecht Reimold auf der letzten Sitzung des Freundeskreis der experimenta. In dieser Verliebtheit habe ich mein Amt als Geschäftsführerin niedergelegt und werde Schübel PrimeParts weiterhin mit Herz und Verstand als mitarbeitende Gesellschafterin dienen.

Motivation für Transformation

Allem voran für die Herstellung von Serien im Bereich < 1000 Stück pro Jahr haben wir auf der IAA Transportation viele positive Rückmeldungen bekommen. Mit viel Drive gehen wir den eingeschlagenen Weg weiter und bieten verstärkt Manufaktur-Lösungen für Kleinserien und Editionen aus Aluminium, Guss oder Kunststoff.

Messvorrichtung für Industrie 4.0

Super leicht, super klein und super bedienerfreundlich – mit diesen Kundenwünschen hat sich unsere Lehrenkonstruktion daran gemacht, alles Know-How im Bereich 3D-Druck und Messtechnik in ein neues Konzept für eine Prüflehre im Handtaschenformat zu konstruieren.

Glänzender Auftritt für Aluminium

Am Eröffnungstag ist viel Fachpublikum aus Konstruktion und Entwicklung auf der IAA Transportation. Eine inspirierende Atmosphäre, um unsere Einzelteile und Kleinserien aus Aluminium vorzustellen. Ebenso wecken gefräste Cubing-Teile großes Interesse.

Thermoform Bauteile in vertrauten Dimensionen

Serien und Prototypen bis ca. 500 Stück pro Jahr zeichnen das Leistungsspektrum von Schübel PrimeParts aus. Vor allem, wenn auch Montage gefordert ist oder Oberflächen lackiert, beklebt, kaschiert, beflockt oder beledert werden.

PrimeParts auf der IAA Transportation

Kleinserien und Lehren sind unser Produktthema für die IAA Nutzfahrzeuge. Interieur aus Aluminium und eine Messvorrichtung im Handtaschenformat aus geordneten Strukturen, hergestellt im AddCasting Prozess.

Leichtbau auf der IAA TRANSPORTATION 2022

Schübel PrimeParts wird sich auf dem Messestand der Leichtbau BW in Hannover mit neuen Leichtbaukonzepten für Lehren und Kleinserien präsentieren.

Künstler als Treiber der Fertigungsmöglichkeiten

J.W. Schirmer erprobt mit Schübel PrimeParts die Möglichkeiten, seine Skulpturen mit Hilfe von AddCasting Modellen zu skalieren und werkzeuglos Auflagen herzustellen.

Was tun wenn’s brennt

… brennen lassen ist keine Option. Weder bei Projekten, noch im tatsächlichen Brandfall.

Gefräste Messaufnahmen

Herzstück des Lehrenbaus ist das vollklimatisierte 5-achsige Fräsen der Messaufnahmen bei Schübel PrimeParts.

Werte in schwierigen Zeiten

Zum heutigen Todestag von Paul Schübel gedenken wir unserem Firmengründer mit Respekt und Dankbarkeit.

Morph-3D – neue Materialien für nachhaltige, additive Fertigung

Seit vielen Jahren arbeitet Schübel PrimeParts in Expertennetzwerken an der Entwicklung neuer Rezepturen. Im Fokus stehen Materialien, die in Binder-Jetting-Verfahren verarbeitet werden können.